Internetseiten - jetzt loslegen!

Professionalisieren Sie Ihren Internetauftritt

Wir stehen Ihnen und Ihrem Unternehmen beim professionellen Umgang mit Webseiten beiseite. Es ist ein gemeinsamer Weg, ein gemeinsames Gehen bis zum Erreichen der Ziele!

CMS Contao - unsere Empfehlung

Alle modernen, heute eingesetzten Webseiten basieren auf einem Conten Management System (CMS). Der Vorteil liegt darin, dass Inhalt und Design getrennt sind. Der Inhalt wird in einer Datenbank gespeichert. Dieser wird im Backend, losgelöst vom Design, eingegeben. Das Backend von Contao ist besonders benutzerfreundlich. Ohne grosses Schulen kann der Kunde in wenigen Schritten die Seite aktuell halten und die Inhalte Pflegen.

Das Content Management System Contao bietet eine breite Palette von Möglichkeiten. Von Haus aus hat es schon einen hohen Funktionsumfang, der den meisten Anforderungen an eine moderne Webseite mehr als gerecht wird. Wem dies noch nicht ausreicht, der kann aktuell auf mehr als 1500 Funktionsmodule zurückgreifen, die sich einfach im System einbinden lassen. 

Der Aufbau einer Website mit Contao ist in der Regel schneller umzusetzen als mit anderen Content Management Systemen. Auch die spätere Pflege und Aktualisierung geht dank der ansprechenden Oberfläche und intuitiven Bedienung den Anwendern leicht von der Hand.

Wenn für Sie das Ranking Ihrer Homepage wichtig ist, haben Sie ein weiteres Argument für Contao gefunden. Das moderne CMS ist hervorragend auf Suchmaschinenoptimierung ausgelegt und punktet daher auch in diesem Bereich.

CMS Typo3 - das Umfangreiche

TYPO3 ist ebenfalls ein open-source CMS auf Basis von PHP und MySQL. Es ist der Platzhirsch unter den größeren open-source Systemen. Der Vorteil des Systems liegt einerseits in der aktiven Community und andererseits in dem beachtlichen Funktionsumfang.

Im Bereich der größeren CMS-Implementierungen hat TYPO3 - insbesondere aufgrund seines langen Bestehens - die Nase vorn. Es besitzt mit den größten Funktionsumfang aller am Markt befindlichen open-source Content Management Systeme und eignet sich daher insbesondere komplexe Content-Lösungen.

Das System findet seine Rechtfertigung bei Implementierungen, die stark prozessuale Rahmenbedingungen berücksichtigen müssen. Zwar finden sich im Markt eine Vielzahl von Installationen, die TYPO3 aufgrund seiner Bekanntheit und nicht aufgrund seiner Stärken ausgewählt haben. Allerdings muss man bei TYPO3 berücksichtigen, dass die richtige Implementierung aufwendig und nicht unproblematisch sein kann. Somit verlangt der große Funktionsumfang ein ebenso waches Auge für die sichere und sinnvolle Konfiguration des Gesamtsystems.